> YZW Kurse

Thai Yoga

Mit Thai Yoga - Loslassen leicht gemacht

Im Thai Yoga finden sich viele der klassischen Yoga-Asanas wieder in Verbindung mit Elementen aus der traditionellen Thai-Massage.

Traditionelle Thai-Massage oder Nuad, wie der Thai-Begriff dafür lautet, kann zurückblicken auf eine lange Geschichte der Heilbehandlung, deren Wurzeln gar nicht originär aus Thailand stammen, sondern von Indien nach Südostasien kamen. Als ihr Begründer gilt ein nordindischer Arzt namens Jivaka Kumar Bhaccha (thailändische Schreibweise: Shivago Komarpaj), ein Zeitgenosse Buddhas und Leibarzt des Magadha-Königs Bimbisara vor mehr als 2500 Jahren.

Thai Yoga nutzt das alte Wissen des Ostens rund um den Energiekörper des Menschen und kombiniert dies mit der wunderbaren Wirkung der Berührung.

Achtsame Berührungen bei denen Du entspannen und loslassen kannst. Durch die Kraft der Berührung werden nicht nur Dein Körper, sondern auch Deine Seele berührt, wodurch sich Blockaden lösen lassen, das Immunsystem gestärkt werden kann, und Du zu einem gesünderen Schlaf gelangen kannst. Zudem werden die Atmung, das Lymphsystem und die Durchblutung positiv beeinflusst.

Für mich ist das Berühren und Spüren eine Verbindung zu allen Sinnen und meiner Intuition.

Mit Thai Yoga - Freude und Leichtigkeit leben

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, die Bewegungsfreiheit ermöglicht, eine leichte Decke oder ein (Hand-)Tuch, das auf die Yogamatte gelegt werden kann. Wer eine eigene Yogamatte hat und diese benutzen möchte, kann diese auch gern mitbringen. Weitere Hilfsmittel werden zur Verfügung gestellt.

Thai Yoga

Kursleiter/innen: Petra Ambs
Beginn: Donnerstag, 23.04.2020 (fortlaufend, ausgenommen Schulferien),, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursdauer: 5 x 1,5 Std.
Gebühr: 75,- €
 
Schnupperstunde: 10,-€

Anmeldung und Info:

Petra Ambs
Phone: 07822 - 789 20 19 / Mobil 0174 92 44 313
E-Mail: pa-ambs@t-online.de

Anmeldeformular